Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Dieser Psalmvers ist der Monatsspruch für August und ich möchte ihn Ihnen mitgeben in die Wochen der Sommerferien. Lassen Sie sich davon leiten in den nächsten Tagen. Schauen Sie einmal nicht auf das, was nicht gelingen will oder nicht perfekt ist. Blicken Sie zwischendurch weg von den negativen Schlagzeilen und den berechtigten Sorgen. Sehen Sie, wie wunderbar unsere Welt trotz allem auch ist. Und sehen Sie, wie wunderbar Sie selbst sind. Einzigartig. Wunderbar gemacht. So gewollt und geliebt.
Ihre Pfarrerin Miriam Springhoff.


Urlaubszeiten Pfarramt:

Pfarrerin Springhoff hat Urlaub vom 30.7.-20.8. Die Vertretung in dringenden Fällen, insbesondere bei einem Sterbefall, hat vom 30.7.-16.8. Pfr. T. Schart, Bad Boll, Tel. 07164 2213, und vom 17.8.-20.8. Pfr. i.R. K. Steiner-Hilsenbeck, Tel. 07164 9199630.
Auch Pfarramtssekretärin S. Wagner-Hollreiser hat in dieser Zeit Urlaub. Das Pfarrbüro ist also nicht besetzt.


Auflegung Haushaltsplan und Rechnungsabschluss:

Der Haushaltsplan 2020 wurde vom Kirchenbezirk genehmigt. Und auch der Rechnungsabschluss 2019 liegt nun vor. In beide können Sie Einsicht nehmen, und zwar vom 30.7.-7.8. bei Kirchenpflegerin Monika Adis, Fichtenstraße 5, Gammelshausen. Wir bitten, ggf. vorher anzurufen – Tel. 14499.


Sonntag, 09. August

08.45 Uhr     Gottesdienst in Dürnau (Pfr. T. Schart)
                       – eine Voranmeldung ist nicht notwendig und in der Urlaubszeit auch nicht
                       möglich.
                       Opferzweck-Stichwort: eigene Gemeinde
10.00 Uhr     Gottesdienst in Bad Boll (Pfr. T. Schart)

Sonntag, 16. August
08.45 Uhr     Gottesdienst in Gammelshausen (Pfr. i.R. Steiner-Hilsenbeck)
                       – wir empfehlen eine Voranmeldung bis Freitag bei Monika Adis,
                      Tel. 07164 14499 (Achtung: Eine Anmeldung im Pfarramt ist nicht möglich!).
                      Opferzweck-Stichwort: Aktion Sühnezeichen (Näheres unten)
10.00 Uhr    Gottesdienst in Bad Boll (Pfr. i.R. Steiner-Hilsenbeck)


Sonntag, 23. August

08.45 Uhr     Gottesdienst in Dürnau (Pfrin. Springhoff),
                       Opferzweck-Stichwort: eigene Gemeinde
10.00 Uhr     Gottesdienst in Bad Boll (Pfrin. Springhoff)


Aktion Sühnezeichen Friedensdienste:

Am 16. August, dem Israelsonntag, erbitten wir das Gottesdienstopfer für Aktion Sühnezeichen Friedensdienste. ASF verwendet Ihre Spenden, um sich gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus zu engagieren. Insbesondere junge Menschen werden in ihren sozialen und interkulturellen Kompetenzen gestärkt. Begegnungen und Verständigung über Grenzen hinweg werden ermöglicht. Nähere Infos finden Sie unter www.asf-ev.de.

Wenn Sie per Überweisung spenden möchten, können Sie das hier wie bei allen Gottesdienstopfern über das Konto der Kirchengemeinde tun: IBAN: DE90 6106 0500 0295 5400 01, Volksbank Göppingen. Bitte geben Sie das jeweilige Opferzweck-Stichwort an (es steht jeweils in der Terminübersicht), damit wir Ihre Spende zuordnen können.

 

 


 

powered by Typo3 und Zehn5